Fastenfischessen

Aus der Zeit der legendären Karnevalsfeste des Zwei-Löwen-Klubs stammt die schöne Tradition des Fastenfischessens. Die großen Karnevalsfeste im Zwei-Löwen-Klub gibt es zwar nicht mehr, geblieben ist aber die etwas stillere Form des Zusammenkommens in der Fastenzeit. Hier wird in netter Gesellschaft ein mehrgängiges Fischmenü eingenommen. Dieses Jahr war Stefan Jürgens, Pfarrer in Heilig Kreuz, eingeladen, vor dem Essen einen geistlichen Impuls zu setzen. Hörern von WDR 3 und 5 ist er bekannt durch die Morgenandachten, die regelmäßig von ihm gesprochen werden. Auf WDR 5 hatte er auch unter dem Thema „Warum ich glaube“ gesprochen und dazu trug er auch im Zwei-Löwen-Klub vor.
Im Anschluss wurde das köstliche dreigängige Menü aufgetragen. Es gab Variationen vom Thunfisch, Seeteufel und Valrhona-Mousse auf einem Passionsfruchtspiegel.
Esther Hünnekens