ZLK vor Ort: „Führung durch das spektakuläre neue Verwaltungsgebäude des Textilverband in Münster“

Der Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie hat sei mehr als 100 Jahren seinen Sitz in Münster. Vor zwei Jahren hat der Verband, der rund 250 Mitgliedsunternehmen mit 28.000 Beschäftigten in Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg vertritt, sein neues Verbandsgebäude auf der Loddenheide bezogen. Der Neubau ist nicht zuletzt aufgrund seiner einmaligen Klinkerfassade ungewöhnlich und verfolgt konsequent die Idee, textiles Bauen zu präsentieren. Bei einem exklusiven Besuch haben die Mitglieder des Zwei-Löwen-Klubs die Gelegenheit das Gebäude kennenzulernen, aber auch zu erfahren, wie innovativ eine der ältesten Industriebranchen in Deutschland ist, die im Münsterland eine Schwerpunktregion  mit rund 100 Unternehmen hat.

Martin-Luther-King-Weg 10, 48155 Münster am Dienstag, 18.6.2019, 19:00 Uhr

Getränke werden zum Selbstkostenpreis gestellt (Umlagepauschale: 10,- Euro; bitte vor Ort in bar entrichten)

Oliver Teuteberg/Dr.Dr. Axel Vornhecke