Burns Supper

Nach der außergewöhnlich guten Resonanz in den vergangenen Jahren, wird auch in 2020 wieder unser Burns Supperstattfinden. Es ist ein jährlich stattfindendes Fest zu Ehren des schottischen Dichters Robert Burns (1759-1796).

Auf der Speisekarte steht immer das gleiche: Suppe, Haggis mit Steckrübe und Kartoffeln (neeps and tatties), und als Nachtisch ein Trifle. Wenigstens bei den Trinksprüchen wird Whisky getrunken. Der formelle Teil des Abends folgt einem sehr ritualisierten Ablauf. Bevor der Haggis serviert wird, wird er auf einer Servierplatte feierlich vom Koch unter Begleitung eines im Kilt bekleideten Dudelsackspielers zum Rednertisch getragen, wo der Hausherr das Burns-Gedicht The Address to a Haggis vorträgt.

Erleben Sie bei diversen schottischen Whiskys, Haggis und einem echten Dudelsackspieler Schottland im Zwei Löwen Klub.

Die Gästeanzahl ist begrenzt, so dass eine zeitnahe Anmeldung sinnvoll sein wird. Dresscode: Kilt oder dunkler Anzug. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 39,– €.