ZLK Cabrio Tour

Was endlich währt, wird endlich gut. Am 05.09.2021 konnte die mittlerweile 3 mal verschobene ZLK-Cabrio „endlich“ stattfinden. Dank der Initiative von Rolf Schröder gab es erstmals das Klub-Logo als fahrendes Banner während der kompletten Tour.


Geradezu „staatsmännisch“ ging es ausschließlich über Landstraße bis hin zum Möhnesee am Rande des Sauerlands. Diesen habe ich als Kind als „langweilige“ Schulveranstaltung erlebt. Das ist jedoch sehr lange her. Die Region hat sich mittlerweile in meinen Augen als gut und nah erreichbares Ausflugsziel erfolgreich platziert. Man hatte wirklich den Eindruck, einen frequenten Urlaubsort zu besuchen.

Auf Empfehlung von Rolf Keller hat sich die Gruppe als Mittagsziel im hochherrschaftlichen „Haus Delecke“ zu einem Imbiss eingefunden. Von dort aus ging es ausschließlich über anspruchsvolle Nebenstrecken durch das “grüne Ruhrgebiet“ bis nach Davensberg in die Außengastronomie des Hotels Clemens August. Wir erlebten eine Tour für alle Cabrio-Ambitionen aller teilnehmender Clubmitglieder. Ob klassische Ziele oder markante Strecken: Es war für jeden etwas dabei.

Gruß Rolf Bogatzki