Festliches Matineé-Konzert am 2. Advent

Unser Gast, die junge Pianistin Nasung Kim, gewann den Steinway Förderpreis Münster 2021 gegen eine starke internationale Konkurrenz. Die Künstlerin verbindet – so das Votum der Jury – pianistische Virtuosität mit „sehr, sehr ausdrucksstarker und zugleich strukturierter Interpretation“. Auf dem Programm stehen Werke der Romantiker Robert Schumann und Frédéric Chopin. Der ZLK stellt für diese Matineé einen Konzertflügel aus der münsteraner Steinway-Galerie zur Verfügung.



Die gebürtige Süd-Koreanerin vervollkommnet ihr Können z. Z. an der Musikhochschule Münster (Klasse: Prof. Keller). Ihr Beispiel verdeutlicht, dass die Universität Münster eine große Anziehungskraft auf Hochbegabte aus aller Welt ausübt, auch und insbesondere aus asiatischen Ländern.



Einlass: 10:30, Konzertbeginn 11:00 Uhr, Konzertende etwa 13:00 Uhr



Sektempfang in der Pause