Löwinnen-Treff: Führung Modehaus Schnitzler

Das Modehaus Schnitzler prägt seit 128 Jahren am Prinzipalmarkt das Einkaufserlebnis in Münster. Der anhaltende Erfolg des von Andreas Weitkamp geleiteten Familienunternehmens verdankt es seinem Gespür für Trends, aber auch weil es die Bedürfnisse seiner Kunden kennt. Die Verbindungen zu internationalen Modehäusern und Produzenten und der regelmäßige persönliche Austausch mit ihnen sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor.


Damit die Kunden stets gut beraten werden hat Andreas Weitkamp eigens das Ausbildungsprogramm Horizont entwickelt. In den Lehrjahren lernen die Azubis nicht nur im Modehaus, sondern auch bei Geschäftspartnern und anderen Unternehmen. Die Beständigkeit im Wandel hat das Traditionsunternehmen zu einer festen Institution im Herzen der Stadt gemacht.


Herr Weitkamp hat zugesagt, in je zwei Gruppen am 17. Februar und 10. März durch das Modehaus Schnitzler zu führen. Die ursprüngliche Planung sieht pro Gruppe 15 Teilnehmerinnen vor. Falls die Teilnehmerzahl wegen der Coronapandemie oder den Erfordernissen im Hause Schnitzler begrenzt werden muss, wird den betroffenen Teilnehmerinnen zeitnah Mitteilung gemacht. Hierbei wird die Reihenfolge des Anmeldungseingangs im Sekretariat berücksichtigt.