Essen mit Vortrag: „Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane“ – PD Dr. Oliver Sill lädt ein, sich mit dem Dichter auseinanderzusetzen

„Theodor Fontanes literarisches Prosawerk, geschrieben und veröffentlicht in einem Zeitraum von gut zwanzig Jahren, umfasst siebzehn Romane, Erzählungen und Novellen. Liest man all diese Texte in chronologischer Folge, dann wird deutlich, wie durchlässig die Grenze von einem Text zum anderen ist, in welchem Maße die Texte untereinander verbunden sind durch vergleichbare Charaktere, ähnlich gelagerte Konfliktsituationen und übergreifende Motivverbindungen. In seiner Gesamtheit gleicht Theodor Fontanes Romanwerk einem gewaltigen Panorama der wilhelminischen Gesellschaft. Und genau deshalb lohnt es sich auch, all diese Texte als ein Ganzes zu begreifen.“

Dieses schrieb PD Dr. Oliver Sill über den Dichter Fontane. In einem sicherlich kurzweiligen Vortrag wird er uns am 29.10, um 19:30 Uhr den Mensch Fontane und sein Werk vorstellen und näher bringen.

Matthias Krämer