Dt.-Britische Gesellschaft: „Brexit: What is Going to Happen? Possible Scenarios“ mit Sir Edward

David Edward wurde 1934 in Perth, Schottland geboren. Er studierte Altphilologie in Oxford und Rechtswissenschaft in Edinburgh. Anschließend arbeitete er zunächst als Barrister, später als Professor an der Universität Edinburgh. 1989 wurde Sir David Richter am Europäischen Gericht 1. Instanz; von 1992 bis zu seiner Pensionierung 2004 war er sodann Richter am Europäischen Gerichtshof. Während dieser Zeit war er unter anderem am Prozess zur Föderalisierung Schottlands und dem Aufbau des Regionalparlaments beratend beteiligt.

Bereits 2016 hatte Sir David uns auf das Brexit-Referendum vorbereitet. Jetzt gibt es ein Update: kaum ein anderer Jurist ist zu den legalen und verfassungsrechtlichen Implikationen des Brexit in den britischen Medien häufiger derzeit präsent als Sir David. Wir erfahren also aus erster Hand, welche Formen des Brexit wahrscheinlich oder denkbar sind.

Vortrag in englischer Sprache!

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster und der Deutsch-Britischen Gesellschaft Münster/Münsterland

Dr.Dr.Axel Vornhecke